TANGO-ROSETTA
José María Contursi (1941) Música: Mariano Mores
En esta tarde gris   An diesem grauen Abend  
Qué ganas de llorar en esta tarde gris, en su repiquetear la lluvia habla de ti.   Was für ein Verlangen zu weinen an diesem grauen Abend, mit seinem Klappern spricht der Regen von Dir.  
Remordimiento de saber que, por mi culpa, nunca, vida, nunca te veré.   Der Gewissensbiss zu wissen, dass ich Dich, mein Leben, wegen meiner Schuld nie wieder sehen werde.  
Mis ojos al cerrar te ven igual que ayer, temblando al implorar de nuevo mi querer. Wenn ich meine Augen zumache, kann ich Dich wie früher sehen, zitternd beim wiederholten Anflehen meiner Liebe.
Y hoy es tu voz que vuelve a mí, en esta tarde gris.   Und heute ist es Deine Stimme, die zu mir zurückkommt, an diesem grauen Abend.  
Ven, triste me decías, que en esta soledad no puede más el alma mía.... Komm, sagst Du mir traurig, dass meine Seele in dieser Einsamkeit nicht weiterkann...
Ven, y, apiadate de mi dolor, que estoy cansada de llorar, de sufrir y esperar y de hablar siempre a solas con mi corazón. Komm, und erbarm' Dich meines Schmerzes, dass ich müde bin vom Weinen, vom Leiden und vom Warten und davon, immer allein mit meinem Herzen zu sprechen.
Ven, que te quiero tanto, que si no vienes hoy voy a quedar ahogada en llanto... Komm, dass ich Dich so liebe, dass ich, wenn Du heute nicht kommst, in meinem Weinen ersticken werde...
No, no puede ser que viva así, con este amor clavado en mí como una maldición. Nein, es kann nicht sein, dass ich so lebe, mit dieser Liebe, die in mir steckt wie ein Fluch.
No supe comprender tu desesperación y alegre me alejé en alas de otro amor... Ich wußte nicht Deine Verzweiflung zu verstehen und ich ging fröhlich weg, von einer anderen Liebe getragen...
¡Qué solo y triste me encontré cuando me vi tan lejos y mi engaño comprobé! Wie allein und traurig war ich, als ich mich so weit weg sah und meinen Trug feststellte.
Mis ojos al cerrar te ven igual que ayer, temblando, al implorar de nuevo mi querer... Wenn ich meine Augen schließe sehe ich Dich genauso wie gestern, zitternd, beim neuerlichen Anflehen meiner Liebe...
¡Y hoy es tu voz que sangra en mí, en esta tarde gris! Und heute ist es Deine Stimme, die in mir blutet, an diesem traurigen Abend!

traductor/tradutor/Übersetzer:
 
    Silvia Quintas
Frank Schladitz