TANGO-ROSETTA
José María Contursi (1941) Música: Aníbal Troilo
Toda mi vida   Mein ganzes Leben  
Hoy, después de tanto tiempo de no verte, de no hablarte,   Heute, nachdem ich Dich so lange nicht gesehen habe, Dich nicht gesprochen habe,  
ya cansado de buscarte siempre, siempre, siento que me voy muriendo por tu olvido, lentamente,   schon müde davon, Dich immer wieder zu suchen, fühle ich, daß ich sterbe wegen Deinem Vergessen, langsam,  
y en el frío de mi frente tus besos no dejarás.   und in der Kälte meiner Stirn wirst Du Deine Küsse nicht lassen.  
Sé que mucho me has querido tanto, tanto como yo; pero, en cambio, yo he sufrido mucho, mucho más que vos. Ich weiß, daß Du mich sehr geliebt hast, so sehr wie ich Dich; aber ich hingegen habe viel gelitten, viel mehr als Du.
No sé porque te perdí, tampoco sé cuándo fue, pero a tu lado dejé toda mi vida, Ich weiß nicht warum ich Dich verloren habe, auch weiß ich nicht, wann das geschah, aber an Deiner Seite ließ ich mein ganzes Leben,
y hoy que estás lejos de mí y has conseguido olvidar, soy un pasaje de tu vida, nada más.   und heute, da Du weit weg von mir bist und es geschafft hast zu vergessen, bin ich ein Abschnitt Deines Lebens, mehr nicht.  
¡Es tan poco lo que falta para irme con la muerte!   Es ist so wenig was fehlt um mit dem Tod zu gehen!  
Ya mis ojos no han de verte nunca, nunca. Meine Augen werden Dich jetzt nie wieder sehen, nie wieder.
Y si un día, por mi culpa, una lágrima vertiste, porque tanto me quisiste sé que me perdonarás. Und wenn Du nur einmal wegen mir eine Träne vergossen hast, weil Du mich so sehr geliebt hast, weiß ich, daß Du mir verzeihen wirst.
    Andrés Fragoso
Frank Schladitz